Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Volkswagen will nach dem Gewinneinbruch des

Vorjahres das Ergebnis wieder etwas verbessern. Auf der Detroiter Motorshow stellte sich der Autokonzern mit neuen Modellen und mehr Selbstbewusstsein vor. Auch für die kommenden Monate hat der Autokonzern viel vor. So soll im März der neue Passat vorgestellt werden. Zudem soll die Wertschöpfung im Dollarraum erhöht werden. Gründe genug, um Anlegern die Aktie schmackhaft zu machen.

Pharmakonzern Bayer leidet

unter Herabstufungen

Der Leverkusener Pharmakonzern leidet unter einer Reihe von Herabstufungen von Analysten. Die Aktie sei schon hoch bewertet, heißt es. Das Potenzial für Kurssteigerungen sei begrenzt. Die Mitteilung aus dieser Woche, der Konzern kaufe die Vertriebsrechte für das Potenzmittel Levitra in den wichtigsten Ländern außerhalb der USA zurück, stieß auf ein gemischtes Echo. 208 Millionen Euro für die Rückübertragung seien „ambitioniert“. Die Aktie rutschte im Wochenvergleich ans Dax-Ende.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben