Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Die Großaktionäre der Deutschen Börse haben sich durchgesetzt: Der DaxKonzern hat den Zeitplan für umfangreiche Aktienrückkäufe bekannt gegeben. Nun rechnen sich die Fonds auch gute Chancen aus, bei der Neubesetzung des Aufsichtsrates ein Wort mitzureden. Am kommenden Mittwoch sollen offenbar entsprechende Anträge auf einer außerordentlichen Sitzung diskutiert werden. Die Aktie profitierte.

Großinvestoren zweifeln an Daimler-Chrysler

Der Vorstand von Daimler-Chrysler musste sich auf der Hauptversammlung unlängst die harsche Kritik der Fonds und Kleinaktionäre gefallen lassen. Kaum sind die Probleme bei Chrysler und Mitsubishi gelöst, bringen nun Mercedes und Smart den Konzern in Schwierigkeiten. Nicht nur nach Ausschüttung der Dividende geriet die Aktie zuletzt ins Straucheln. An der Börse wird das Vertrauen in Vorstandschef Jürgen Schrempp auf eine harte Probe gestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar