Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Am Finanzplatz Deutschland werden Fusionsszenarien durchgespielt.

Nachdem Hypo-Vereinsbank und Unicredito Verhandlungen über einen Zusammenschluss bestätigten, wirft angeblich die Deutsche Bank ein Auge auf die Commerzbank. Auch andere europäische Großbanken sollen interessiert sein. Auch wenn das deutsch-deutsche Bündnis unwahrscheinlich ist, wetten Anleger auf eine Fusion. Die Commerzbank-Aktie kletterte um mehr als sechs Prozent.

Ölpreis und Euro

belasten die Lufthansa

Lufthansa-Aktien büßten in den vergangenen Tagen an Wert ein. Als Grund nennen Händler den hohen Ölpreis. Hinzu kommt aber auch der wieder schwächere Euro, der die in US-Dollar abgerechneten Treibstoffkosten zusätzlich nach oben treibt. Obwohl Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber auf der Hauptversammlung den Ausblick für das Geschäftsjahr bekräftigte, gab die Lufthansa-Aktie zuletzt nach. Anlegern fehlt noch das Vertrauen, dass das Unternehmen nach dem Quartalsminus die Wende schafft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben