Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Der Energieversorger steht angeblich kurz vor der Abspaltung seines Wassergeschäftes außerhalb von Kontinentaleuropa. Diese Aktivitäten sollen in eine eigenständige Gesellschaft ausgegliedert werden. In einem folgenden Börsengang sollen bis zu 30 Prozent der Anteile platziert werden. Die Einnahmen könnte RWE für Akquisitionen im Energiebereich brauchen. Die Aktie legt zu.

Conti unter Druck – aber die Analysten bleiben optimistisch

Der Reifenhersteller Continental gerät an der Börse unter Druck. Zwiespältig fielen zuletzt die Reaktionen auf die Meldung aus, Conti habe Interesse am insolventen Autozulieferer Delphi. Analysten trauen dem Dax-Konzern weiterhin viel zu. Die Landesbank Rheinland Pfalz stufte die Aktie am Mittwoch hoch und setzte ein Kursziel von 70 Euro (aktuell: 63 Euro). Die Hypo-Vereinsbank gibt der Conti-Aktie noch mehr Luft. Ihr Kursziel: 80 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar