Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Übernahmefantasie treibt Thyssen-Krupp-Aktie an

Das Übernahmeangebot von Mittal Steel für Arcelor beflügelt den gesamten Stahlsektor. Die Thyssen-Krupp-Aktie stieg in den vergangenen Tagen massiv an und war eindeutiger Dax-Gewinner. Käme es zur Übernahme Arcelors durch Mittal Steel, könnte ThyssenKrupp den kanadischen Stahlkocher Dofasco zum letzten Übernahmeangebot von 68 Dollar kaufen. Das Urteil von Independent Research: Die Papiere der Stahlhersteller werden von wachsender Konsolidierungsfantasie angetrieben.

Fresenius Medical Care braucht neue Nachrichten

Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care ist mangels Nachrichten zuletzt an den Rand des Börsengeschehens gerückt. Die Aktie rutschte in einem freundlichen Umfeld ans Dax-Ende. Die Voraussetzungen für eine Erholung sind aber gut: Jüngst erhielt FMC den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft für seine neue Dialysemaschine. Außerdem will der Konzern die Übernahme des US-Unternehmens Renal Care in Kürze unter Dach und Fach bringen. Damit rückt FMC auf dem US-Markt auf Platz eins.

0 Kommentare

Neuester Kommentar