Verbraucher : GEWINNER & Verlierer

-

Möglicher Tarifabschluss und Ölpreis entlasten Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi werden ihre Tarifverhandlungen für die rund 42 000 Boden- und Kabinenbeschäftigten in der kommenden Woche fortsetzen. Analysten schätzen, dass es zu einer Einigung kommt. Auch der sinkende Ölpreis entlastet die Fluggesellschaft. Merck Finck bestätigte seine Kaufempfehlung, auch SEB rät zum Kauf. Das Kursziel: 25 Euro (aktuell: knapp 22 Euro).

Anleger fürchten volle Reifenlager bei Continental

Der milde Winter macht Reifenhändlern und -herstellern zu schaffen. Die Unternehmen bleiben auf den zuvor mit Hochdruck zusätzlich produzierten Reifen sitzen. Auch die Nummer eins, Continental, hat angeblich Probleme mit vollen Lagern. Vorstandschef Manfred Wennemer ließ allerdings im Rahmen der Detroit Motor Show verlauten, dass Continental 2006 einen neuen Rekordabsatz im ertragreichen Winterreifengeschäft erzielt habe. Die Börse bleibt skeptisch, die Aktie gab deutlich nach.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben