Verbraucher : Kaufsignale

-

Anleger sollten sich nicht nur einen allgemeinen Überblick über das Unternehmen verschaffen. Um herauszufinden, ob eine Aktie preiswert ist, sind einige Kennzahlen zu beachten. Das KursGewinn-Verhältnis (KGV) errechnet sich, indem der Gewinn zuerst durch die Zahl der ausgegebenen Aktien dividiert wird. Teilt man den Börsenkurs dann durch den Gewinn pro Aktie, erhält man das KGV. Da ein niedriges KGV nicht automatisch eine Aktie preiswert macht, sollte man zusätzlich prüfen, wie hoch die Dividendenrendite (Bardividende im Verhältnis zum Aktienkurs) oder wie niedrig das Kurs-Umsatz-Verhältnis (Börsenkapitalisierung im Verhältnis zum Jahresumsatz) sind. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben