Verbraucher : Kennzahlen eines Klassikers

-

DIVIDENDENRENDITE

Die Dividendenrendite ist eine Kennzahl zur Bewertung von Aktien. Sie errechnet sich, wenn man die gezahlte Dividende durch den Aktienkurs teilt. Steigt der Kurs, wird die Rendite kleiner. Die Dividendenrendite kann sowohl auf Basis der aktuell gezahlten Dividende als auch auf Basis von erwarteten Dividenden berechnet werden.

DIVIDENDENABSCHLAG

Als Dividendenabschlag bezeichnet man die Verringerung des Kurses einer Aktie nach der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft und nach Auszahlung der Dividende.

HALBEINKÜNFTE

Dividenden unterliegen der Kapitalertragssteuer und werden nur zur Hälfte besteuert. Dann fallen sie unter den individuellen Steuersatz des Anlegers.

DIV-DAX

Seit 1. März berechnet die Deutsche Börse den so genannten Div-Dax. Darin enthalten sind 15 Titel aus dem Dax mit den höchsten Dividenden. Der Index wird jedes Jahr im September neu zusammengesetzt. Aktuell enthält er also die Titel mit den höchsten Dividendenrenditen aus 2003. Die Telekom, die in diesem Jahr wieder eine Dividende zahlt, fehlt also.

Infos im Internet: www.exchange.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar