Verbraucher : Klare Preisangabe auf Konzerttickets

Konzertveranstalter müssen die Gesamtkosten für Tickets ausweisen. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden (Az: 315O551/09). Ein Veranstalter hatte mit der Anzeige „zwei Tickets 99,- Euro“ geworben. Erst im Kleingedruckten hatten die Kunden erfahren, dass noch 15 Prozent Vorverkaufsgebühr und zwei Euro Systemgebühr pro Ticket hinzukamen. Die Gesamtsumme belief sich also auf 117,85 Euro. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben