Verbraucher : Milliarden im Spiel

-

Die deutsche Fondsbranche nimmt – gemessen am Fondsvermögen – in Europa einen Spitzenplatz ein. Publikums und Spezialfonds verwalten ein Gesamtvermögen von 975 Milliarden Euro (Mai 2004). Nur in Frankreich und Luxemburg haben die Investmentgesellschaften mehr Geld eingesammelt. Das von deutschen Fonds gehaltene Kapital verteilt sich auf mehr als 760 0 Produkte . Marktführer ist die Deutsche-Bank-Tochter DWS , gefolgt von der Deka -Gruppe der Sparkassen sowie Union Investment, der Fondsgesellschaft der Genossenschaftsbanken. Für die Lobbyarbeit der Branche ist der Bundesverband Investment und Asset Management zuständig (www.bvi.de). mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben