Preisvergleich : 500 Euro Unterschied bei Kassen

Der Preisunterschied zwischen den gesetzlichen Krankenkassen ist groß. Bis zu 500 Euro im Jahr liegen zwischen den Beiträgen, die die günstigsten Kassen fordern, und den teuersten.

Das hat die Stiftung Warentest herausgefunden (Finanztest 4/2010). Der Grund: Seit Jahresanfang verlangen zehn Kassen Zusatzbeiträge von ihren Mitgliedern, andere Anbieter (BKK Alp plus, G&V BKK, hkk) schütten dagegen sogar Prämien zwischen 50 und 70 Euro im Jahr aus. Von den Kassen, die bereits Zusatzbeiträge eingeführt haben, verlangen sieben Versicherer einen Pauschale von acht Euro im Monat, drei kassieren ein Prozent des Einkommens. Dadurch können die Zusatzbeiträge bis auf 37,50 Euro im Monat steigen. Auf www.test.de/Krankenkassen kann man sich über die einzelnen Kassen, ihre Zusatzbeiträge und ihre Leistungsangebote informieren.rori

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben