PREISVERGLEICH : Erfolgreich suchen

Kaum jemand findet auf eigene Faust den günstigsten Versicherer. Aber es gibt Experten, die bei der Suche helfen.

INTERNET

Preisvergleiche im Netz schaffen einen Überblick, aber man braucht Geduld. 30 bis 40 Daten muss man angeben, bevor man mit einer Liste der billigsten Anbieter belohnt wird. „Nur 25 Prozent der Nutzer halten das durch“, sagt Thorsten Bohg von toptarif.de. Dennoch sollte man sich die Mühe machen, empfiehlt Daniel Friedheim von Check24.de. „Welcher Tarif am günstigsten ist, zeigt nur der individuelle Vergleich“, sagt er. Die Online-Portale wie Check24.de, toptarif.de und aspect-online.de sind kostenlos, und man kann seine Abfragen beliebig häufig verändern.

STIFTUNG WARENTEST

Das aktuelle Finanztest-Heft (11/2009) gibt einen Überblick über günstige Autoversicherer. Die Finanztester bieten auch eine individuelle Analyse für 16 Euro an (www.test.de/kfz-analyse).

TELEFONAKTION

Der Bund der Versicherten veranstaltet eine Telefonaktion zum Wechsel in der Autoversicherung. Die Experten beraten am 12. November von 12 bis 17 Uhr kostenlos unter 0800-0003215. hej

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben