Verbraucher : Qual der Wahl

-

Wer sich für einen Investmentfonds als Geldanlage interessiert, hat die Qual der Wahl: Mehrere tausend verschiedene Publikumsfonds werden in Deutschland zum Kauf angeboten. Die Stiftung Warentest hat deshalb in ihrem aktuellen Heft „Finanztest“ Fondsgesellschaften unter die Lupe genommen. Ergebnis: Fast ein Drittel versagt bei Aktienfonds. Deutsche Anbieter landeten meist auf hinteren Rängen. Nur die DeutscheBank-Tochter DWS fiel mit ihren Produkten positiv auf. Testsieger war allerdings eine US-amerikanische Gesellschaft: Franklin Templeton. Das Angebot bewerteter Fonds sei zwar klein, „aber von durchweg hoher Qualität“, schreibt „Finanztest“. Das Hauptaugenmerk des Vergleichstests lag auf Aktienfonds Welt und Europa . Sie streuten das Risiko besonders breit und „kommen für die meisten Anleger infrage“, so die Autoren. Gute Qualität bieten hier auch Merrill Lynch und Fidelity. Die DWS kann zusätzlich mit einem umfassenden Angebot aufwarten. Der mit Abstand beste Anbieter von Rentenfonds ist laut Stiftung Warentest Gerling. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar