Verbraucher : RAPEX

18 gefährliche Produkte allein in einer Woche: In ihrem aktuellen Wochenbericht warnt die Europäische Kommission etwa vor Toastern der Firma Russell Hobbs, bei denen man einen elektrischen Schlag bekommen kann, vor gesundheitsgefährdender Tattoo-Tinte, aber auch vor Sicherheitsproblemen bei bestimmten BMW- und Opel-Modellen. Seit einigen Jahren betreibt die EU ein Schnellwarnsystem für gefährliche Produkte. Es gilt für alle Konsumgüter mit Ausnahme von Nahrungs- und Arzneimitteln sowie medizinischen Geräten. Gedacht ist Rapex für den schnellen Informationsaustausch zwischen den Mitgliedsstaaten und der EU-Kommission, aber auch Verbraucher können sich dort informieren (www.ec.europa.eu). Die Liste wird jeden Freitag aktualisiert. hej

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben