Verbraucher : Rasen oder genießen

-

DIE SCHNELLE

Genau das richtige für die schnelle Runde: Im Volkspark Friedrichshain gibt es einen etwa 800 Meter langen Rundkurs im „Neuen Hain“. Die Bahn ist

allerdings schmal, nebeneinander zu fahren ist schwierig. Außerdem muss man sie mit Fußgängern teilen.

DIE KRONE

Durch den Grunewald entlang der Avus bis zum Kronprinzessinnenweg

(deshalb „Krone“) führt eine der schönsten Strecken in Berlin. Gestartet wird im Auerbachtunnel in der Nähe des S-Bahnhofs Grunewald. Auf der Havelchaussee kann man bis zum Grunewaldturm weiterskaten. Die Strecke ist etwa 20 Kilometer lang. Am Wochenende wird es auf dem Weg recht voll.

DER KLASSIKER

Der Fläming-Skate wird von der Stiftung

Warentest als eine der besten Strecken Deutschlands bezeichnet. Im Fläming bei Luckenwalde stehen etwa 175

Kilometer Strecke mit feinstem Asphalt zur Verfügung. Der Weg ist etwa drei

Meter breit. Rundkurse sind bei

Luckenwalde (12 km) und nördlich von Jüterbog (11 km) zu finden. In Jüterbog gibt es auch eine Speed-Arena mit einer kostenpflichtigen 200 Meter langen Rundbahn. hez

0 Kommentare

Neuester Kommentar