Reisevorbereitungen : Reif für den Urlaub

Von A wie Ausweis bis Z wie Zeitung: Die Checkliste für Ihre Vorbereitung auf die Sommerferien.

Karoline Kohler

Noch 24 Tage, dann ist es so weit: In Berlin beginnen die Sommerferien. Höchste Zeit, jetzt mit den Reisevorbereitungen zu beginnen.

AUSWEIS BESORGEN

In vielen Staaten der Europäischen Union (EU) werden keine Grenzkontrollen durchgeführt, beispielsweise wenn Sie nach Dänemark, Italien oder Spanien reisen. Allerdings ist für die Fahrt in die 2004 beigetretenen EU-Staaten – also auch Polen und Tschechien – ein gültiger Personalausweis oder Reisepass nötig. Aber auch wenn ein Ausweis nicht vorgeschrieben ist, sollte man bei Reisen in der EU sicherheitshalber immer einen Reisepass oder Personalausweis dabei haben, rät das Auswärtige Amt.

Achten Sie auf die Gültigkeitsdauer der Dokumente. Einen abgelaufenen Personalausweis oder Reisepass neu zu beantragen, kann mehrere Wochen dauern. In sehr dringenden Fällen kann auch ein vorläufiger oder Express-Reisepass helfen. Allerdings kommen dann zu den üblichen Gebühren noch weitere 32 Euro hinzu. Sollen Hund oder Katze mitreisen, benötigen sie innerhalb der EU eine gültige Tollwutimpfung. Diese muss in einem Heimtierpass vermerkt sein. Informationen dazu haben Tierärzte, die diesen Pass ausstellen.

DOKUMENTE KOPIEREN

Separat aufbewahrte Kopien von Ausweisen, Geld- und Krankenkassenkarten, Fahrkarten und Flugtickets sind sinnvoll, um bei Verlust der echten Dokumente schnell reagieren zu können. Auch eine Liste mit den wichtigsten Notruf-Nummern ist hilfreich. Bei akuten Notfällen im Ausland können Sie das Auswärtige Amt rund um die Uhr unter folgender Nummer erreichen: +49 30 5000 2000. Beim Aussprechen des Wortes „Notfall" werden Sie automatisch mit einem Mitarbeiter des Auswärtigen Amts verbunden.

GEPÄCK VERSCHICKEN

Wenn Sie Ihr Gepäck nicht selbst transportieren wollen, sollten Sie jetzt überlegen, welchen Transportdienst Sie beauftragen wollen. Bahnreisende können das beim Kauf der Fahrkarte gleich miterledigen. Die Bahn arbeitet mit Hermes zusammen. Der Versand eines 20 kg schweren Koffers kostet 15,90 Euro. Bei DHL zahlt man 13,90 Euro. Einen Euro sparen Sie, wenn der Koffer als e-Paket über DHL verschickt wird. Dafür füllen Sie online die benötigten Formulare aus. Die Lieferdauer variiert von zwei bis fünf Tagen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.bahn.de, http://privatpaketservice.hlg.de und www.dhl.de.

HUNDEPENSION FINDEN

Während Herrchen oder Frauchen im Urlaub sind, können Tiere bei sogenannten Tiersittern in privaten Familien unterkommen. Auf der Website des Berliner Tierheims – www.tierschutz-berlin.de – kann man in der Tiersitter-Datenbank nach geeigneten Betreuern suchen. Auch in Tierpensionen haben Tiere Platz. Der Preis für eine Katze beträgt beispielsweise sieben Euro pro Tag bei www.spreecat.de.

IMPFUNGEN AUFFRISCHEN

Für Reisen innerhalb der EU sind im Allgemeinen keine Impfungen vorgesehen. Eine Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten sollte nicht fehlen. Fragen Sie sich: Welche Beschwerden hatte ich bereits im Urlaub? Brauche ich regelmäßig Medikamente?

SCHLÜSSEL HINTERLEGEN

Damit sich jemand bei einem Wasserrohrbruch oder ähnlichen Katastrophen Zutritt zur Wohnung beschaffen kann, lassen Sie den Vermieter wissen, wo sie den Schlüssel hinterlegt haben. Fragen Sie Ihre Nachbarn, ob diese die Post aus dem Briefkasten nehmen und in Ihrer Wohnung nach dem Rechten sehen können. Falls kein Nachbar zur Hand ist, übernehmen sogenannte „Haussitter" diese Aufgaben. Weitere Informationen dazu finden sie unter: www.haussitter-berlin.de und www.sorglos-verreisen.fta-berlin.de. Bevor Sie das Haus verlassen, überprüfen Sie noch, ob Fenster und Türen geschlossen und versperrt sind und ob Sie die Netzstecker von Fernseher und PC gezogen haben.



ZEITUNG UMBESTELLEN

Der Tagesspiegel bietet einen Urlaubsservice. Dabei können Abonnenten ihre Zeitung umleiten, beispielsweise an den Urlaubsort, oder diese spenden. Dafür gibt es interessante Prämien. Mehr dazu unter „Abo“ auf www.tagesspiegel.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben