Verbraucher : Seltene Harmonie

-

Mit Preisen ab 400 Euro sind DVDRekorder – mit denen man im Gegensatz zu DVD-Spieler auch Filme aufnehmen kann – inzwischen erschwinglich geworden. Aber nicht nicht jeder DVD-Spieler gibt die selbst gebrannten Silberscheiben fehlerfrei wieder. Grund: Nicht alle Spieler kommen mit den unterschiedlichen Aufzeichnungsformaten der Rekorder zurecht. Die Spieler Mustek und Red Star konnten die wenigsten DVDs fehlerfrei wiedergeben, ergab eine Untersuchung der Stiftung Warentest. Das beste Ergebnis lieferte der DVD-Spieler von Panasonic, der Sieger des Gesamttests. Tipp: Bei Abspielproblemen einfach andere Rohlinge verwenden oder die Aufzeichnungszeit verändern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben