SO GEHT DER WECHSEL : Kündigen im Herbst

Wer seine Autoversicherung wechseln möchte, muss bis Ende November schriftlich kündigen. Sonst verlängert sich die Versicherung um ein weiteres Jahr. Ein außerordentliches Kündigungsrecht steht Versicherten im Schadensfall zu oder bei einer Beitragserhöhung. Nach dem neuen Versicherungsvertragsgesetz, das in diesem Jahr in Kraft getreten ist, können Versicherte, die nach einem Schaden kündigen, von ihrer alten Versicherung die Prämie für den Rest des Jahres zurückfordern. Das gilt auf jeden Fall für Policen, die nach dem 1. Januar 2008 abgeschlossen worden sind. Viele Versicherer wenden die neuen Regelungen aber auch kulanterweise auf Altverträge an. jpe

0 Kommentare

Neuester Kommentar