Verbraucher : So wurde getestet

-

Erstmals in ihrer Geschichte hat die Stiftung Warentest in einem Produkttest auch beurteilt, unter welchen Bedingungen die Produkte – hier: Funktionsjacken – hergestellt wurden. Dabei ging es nicht nur um die soziale und ökologische Verantwortung, die die Anbieter im Allgemeinen wahrnehmen, sondern konkret um die Wertschöpfungskette . Untersucht wurde, welche sozialen Mindeststandards und Umweltanforderungen für die Zulieferer gelten und wie sie überprüft werden. Zudem beurteilten die Tester, welche Maßnahmen, etwa Weiterbildung , die Anbieter für ihre Beschäftigten ergriffen haben. Bewertet wurde auch, ob die Firmen öffentlich zugängliche Berichte erstellen und ob sie externe Kontrollen zulassen. Ein Ergebnis: Produkte von Firmen, die verantwortungsbewusst handeln, haben meist eine bessere Qualität. „Gute Qualität und gute Arbeitsbedingungen gehen Hand in Hand“, sagt ein Tester. awm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben