Verbraucher : Telekom lehnt höheres Angebot für T-Online ab

-

Bonn Für den Rückkauf ihrer Tochter T-Online hat die Deutsche Telekom das Umtauschverhältnis festgelegt. Wie der Konzern am späten Dienstagabend bekannt gab, sollen T-Online-Aktionäre, die ihre Aktien in Telekom-Aktien tauschen wollen, pro Anteilsschein voraussichtlich zwischen 0,45 bis 0,55 Aktien der Telekom erhalten. Die Telekom hatte den T-Online-Aktionären ein Barangebot von 8,99 Euro je Aktie unterbreitet. Bei einem Schlusskurs der Telekom-Aktie von 16,20 Euro am Dienstag würde das Umtauschangebot selbst beim günstigsten Umtauschverhältnis von 0,55 Telekom-Aktien noch schlechter bewertet als das Barangebot.

Aktionärsschützer kritisierten die Tauschrate scharf. Eine Verbesserung der Barofferte lehnte die Telekom ab. Es werde keine Erhöhung des Angebotes von 8,99 Euro geben, hieß es. Die T-Online-Aktie brach am Mittwoch bis zum Börsenschluss um 7,8 Prozent auf 9,00 Euro ein. Die T-Aktie notierte hingegen um 3,35 Prozent höher bei 16,64 Euro. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar