TIPPS FÜR DEN KAUF : Auf den Speicherplatz und die Akkus achten

Es gibt unzählige Dinge, die man beim Kauf einer digitalen Videokamera beachten sollte. Die folgenden Tipps können die Auswahl erleichtern.

AKKU: Ein noch so tolles Gerät taugt wenig, wenn nach kurzer Zeit die Batterie versagt und ein Weiterfilmen nicht möglich ist. Wichtig ist es daher, darauf zu achten, auf welche Weise die Batterien wieder aufgeladen werden können. Sinnvoll ist ein externes Ladegerät.

AUFNAHMELÄNGE: Sehr ärgerlich ist es, wenn während einer tollen Feier der Speicherplatz plötzlich voll ist. Mit einer Festplatte geht man auf Nummer sicher – bis zu 25 Stunden Videomaterial kann sie speichern. Mini-DV, DVD und eine Speicherkarte haben wesentlich kürzere Laufzeiten. Eine DVD hat wiederum den großen Vorteil, dass man sie direkt abspielen und archivieren kann.

PRAXISTEST: Kleine Hände, große Hände? Oder besondere Ansprüche? Ein Praxistest im Laden hilft bei der Entscheidungsfindung. ysh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben