Verbraucher : Wahrheit und Dichtung

-

Wer kennt sie nicht, die Texte bunt bebilderter Kataloge: „Zentral gelegene Sonnenterrasse, klimatisierbare Zimmer, Hotel zur Meerseite.“ Was auf den ersten Blick verlockend klingt, könnte in Wirklichkeit für unangenehme Überraschungen sorgen. Die „zentrale Lage“ entpuppt sich als Ort mitten im Verkehrslärm und umhüllt von stinkenden Autoabgasen, „klimatisierbar“ heißt noch lange nicht, dass die Klimaanlage auch funktioniert, und die „Meerseite“ will eigentlich nur sagen, dass kein direkter Blick auf das Meer möglich ist. Wie Sie Kataloge richtig lesen, zeigen Ihnen folgende Beispiele:

Flughafennähe / kurzer Transfer zum Flughafen: Das Hotel liegt in der Einflug oder Abflugschneise des Flughafens, Flugbetrieb eventuell rund um die Uhr

Direktflug: Mit Zwischenlandung muss gerechnet werden, nur der Nonstop-Flug bringt Reisende direkt ans Ziel

Aufstrebender Ferienort: viele Baustellen, Infrastruktur noch im Aufbau

Hotel direkt am Meer: möglicherweise kein Badestrand vorhanden, eventuell Hafen oder Steilküste

Kontinentales Frühstück: Nur Brot, Marmelade und Kaffee

Zimmer zur Meerseite: Meerblick ist nicht garantiert

natürlicher/naturbelassener Strand : Der Strand ist sich selbst überlassen, mit Abfall muss gerechnet werden

sauber und zweckmäßig : wenig Komfort

beheizbarer Swimmingpool: garantiert nicht für geheiztes Wasser. kat

0 Kommentare

Neuester Kommentar