Verbraucher : Was am besten passt

-

Die Stiftung Warentest hat in der Juni Ausgabe von „ Finanztest “ mehr als 500 Unfallversicherungen untersucht. Die Empfehlung der Tester: Wenn man die ganze Familie oder nur die Kinder versichern will, sollte man die Tarife P500 der Asstel , P350 Unfall-Maxx oder Unfall-Spar der NV oder aber P500 Top der Baden Badener wählen. Für Frauen und Männer der niedrigen Gefahrengruppe , also zum Beispiel Angestellte, sei auch der P500 Unfall-Maxx oder Unfall-Spar der NV optimal. Männer der hohen Gefahrengruppe mit riskanten Berufen, wie etwa Handwerker, finden bei der Grundeigentümer Versicherung das Angebot P500. Für den öffentlichen Dienst gibt es laut Finanztest sehr gute Angebote von der Baden Badener, der HUK 24 und der Europa .

RABATT

Mengenrabatte sind bei vielen Versicherungen drin, vor allem bei Familienpolicen . Je nach Personenzahl sind 20 bis 30 Prozent möglich. Auch über einen Verein kann man sich mit Gruppenverträgen günstiger versichern. fw

0 Kommentare

Neuester Kommentar