Verbraucher : Zulagen beantragen

-

Die Besitzer von Riester-Renten haben nur noch gut drei Wochen Zeit, um sich Zulagen für das Jahr 2003 zu sichern. Bis zum Jahresende muss über den Anbieter des Riester-Produkts der entsprechende Zulagenantrag gestellt werden.

Wer den Termin verstreichen lässt, verzichtet auf bares Geld. Ein Elternpaar mit zwei Kindern etwa kann inklusive Grund- und Kinderzulagen 168 Euro

beanspruchen. Die Zulage muss in jedem Fall beantragt werden – auch für den Fall, dass die darüber hinausgehende steuerliche Förderung über die Steuererklärung geltend gemacht werden soll. Riester-Sparer können auch den erst in diesem Jahr eingeführten Dauerzulagenantrag rückwirkend für die Jahre 2003 und 2004 beantragen, dann erfolgt der Antrag künftig automatisch. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben