Verkehr : Autofahrer fuhr mit Tempo 176 über Landstraße

Ein 25-Jähriger Raser fuhr nicht nur zu schnell. Nein, er raste mit 96 Kilometern pro Stunde mehr als erlaubt über die Landstraße.

Groß Lüben - Ein 25-jähriger Autofahrer ist am Sonnabend mit 176 statt der erlaubten 80 Kilometer pro Stunde über eine Landstraße in der Prignitz gerast. Er wurde bei einer Laserkontrolle zwischen Groß und Klein Lüben erwischt, wie die Polizei gestern mitteilte. Gegen den Mann aus Barenthin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben