Verkehr : Betrunkener Lastwagenfahrer rammt mehrfach Leitplanken

Ein betrunkener Fahrer hat am Dienstag auf der Autobahn 12 bei Storkow mehrfach mit seinem Lastwagen Leitplanken gerammt.

Fürstenwalde - Eine Zeugin alarmierte gegen 12.30 Uhr die Polizei, weil der Mann Schlangenlinien fuhr. Die Beamten konnten den Mann aus Litauen stoppen. Er pustete sich auf einen Wert von fast 2,4 Promille. Der 46-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste sich einer Blutprobe unterziehen.

Der Lastwagen hatte rund 20 Tonnen Schweinefleisch geladen und war in Richtung Russland unterwegs. Gestoppt wurde das Fahrzeug aber in der Gegenrichtung. Offenbar hatte der betrunkene Fahrer die Orientierung verloren. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar