Verkehr : Falsche Polizisten kontrollierten Pkw

Einer Gruppe von falschen Polizisten ist am Wochenende auf dem südlichen Berliner Autobahnring das Handwerk gelegt worden. Die vier Männer hatten am Samstagabend Autos angehalten und die Insassen kontrolliert.

Rangsdorf - Später fuhren die 21 bis 28 Jahre alten "Rechtshüter" mit einem Mietwagen auf der Autobahn 10 in Richtung Frankfurt (Oder), wie ein Sprecher mitteilte. Polizeibeamte stoppten den Wagen an der Anschlussstelle Rangsdorf.

In dem Fahrzeug wurden unter anderem drei Baseballmützen mit dem Schriftzug "Polizei" und eine Leuchttafel in der Heckscheibe mit der Aufschrift "Polizei bitte Folgen" gefunden. Die Männer wurden festgenommen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar