Verkehr : Fußgänger tödlich verletzt

Bei einem Autounfall auf einer Landstraße zwischen Neuruppin und Dammkrug ist ein Fußgänger tödlich verletzt worden.

Neuruppin - Der 45-jährige Mann sei gestern abend plötzlich auf die Straße gelaufen und dabei vom Wagen eines 20-Jährigen erfasst worden, teilte die Polizei mit.

Der Mann erlag seinen Verletzungen wenig später in einem Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben