Verkehrsunfall : Schwangere und ungeborenes Kind sterben

Einen schweren Verkehrsunfall hatten am Montag eine 28-jährige Frau und ihr ungeborenes Kind. Die Mutter erlag am Dienstag ihren Kopfverletzungen.

SchöneicheNach einem Verkehrsunfall in Schöneiche sind eine im achten Monat schwangere 28-jährige Berlinerin und ihr ungeborenes Kind gestorben. Die Frau war am Montag trotz roter Ampel über die Straße gelaufen und von einem LKW überfahren worden. Sie erlag am Dienstag ihren schweren Kopfverletzungen. Das ungeborene Kind starb noch an der Unfallstelle. (bvdw/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben