Der Tagesspiegel : Verschuldeter Mann drohte mit Selbstmord

Ein Unternehmer hat sich mit Benzin übergossen und gedroht, sich anzuzünden, als der Gerichtsvollzieher vor der Tür stand. Der Besitzer einer Änderungsschneiderei in der Albrechtstraße in Berlin-Steglitz verschanzte sich am Donnerstag benzingetränkt

Berlin (dpa/bb)Ein Unternehmer hat sich mit Benzin übergossen und gedroht, sich anzuzünden, als der Gerichtsvollzieher vor der Tür stand. Der Besitzer einer Änderungsschneiderei in der Albrechtstraße in Berlin-Steglitz verschanzte sich am Donnerstag benzingetränkt in dem Hinterraum des Geschäfts, wie die Polizei mitteilte. Hinzugerufene Beamte und eine Verwandte konnten ihn nach langem Zureden überzeugen, herauszukommen. Der Mann wurde zum sozialpsychologischen Dienst gebracht.