Der Tagesspiegel : Vier auf einen Streich: Diebe stehlen Navigationsgeräte

-

Eine vermutlich polnische Bande, die sich auf den Diebstahl von AutoNavigationsgeräten spezialisiert hat, macht seit Wochen Gatow und Kladow unsicher. Allein in der vergangenen Nacht wurden zwischen Heerstraße und Groß-Glienicker See vier Fahrzeuge aufgebrochen und daraus die teuren elektronischen Wegweiser fachmännisch ausgebaut. Seit Anfang April registrierte die Polizei südlich der Heerstraße 82 Autoeinbrüche, aus 37 Fahrzeugen wurden die Navigationsgeräte demontiert.

Die Täter haben dabei eine besondere Vorliebe für die Marke Mercedes. Denn bis auf einen Audi haben sie ausschließlich Fahrzeuge mit dem Stern geknackt. Inzwischen ist die Kripo des zuständigen Abschnitts 23 nachts mit Zivilstreifen unterwegs, um die Täter auf frischer Tat zu stellen. Auch in Brandenburg machen Autoknacker seit Monaten Jagd auf die Navigationsgeräte – in Kleinmachnow, Stahnsdorf und Teltow. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben