Volkswagen : Vorstände wollen Bezüge kräftig erhöhen

Die Vorstandsmitglieder von Volkswagen wollen offenbar ihr Einkommen um bis zu 15 Prozent steigern, verlautete aus Konzernkreisen. Zur Begründung wird die positive Geschäftsentwicklung angeführt.

VW-Vorstand
Der Vorstand der Volkswagen AG um den Vorsitzenden, Martin Winterkorn (M.), Jochem Heizmann (Produktion, l.), Hans Dieter Poetsch...Foto: ddp

HamburgDie Gesamtbezüge der fünf Vorstandsmitglieder der Volkswagen AG sollen nach einem Zeitungsbericht kräftig angehoben werden. Ein bislang vertraulicher interner Vorschlag sehe vor, die Einkommen des Gremiums für das laufende Jahr um zehn bis 15 Prozent zu steigern, berichtete die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Konzernkreise. Der Plan sei dem Aufsichtsrat des Unternehmens aber noch zur Abstimmung vorzulegen.

Als Grund für die Anhebung werde die positive Entwicklung bei Kennziffern wie der weltweiten Absatzentwicklung sowie die deutliche Aufwärtsbewegung beim Aktienkurs des Konzerns genannt, heißt es in "Bild". (mit AFP)