Der Tagesspiegel : Von Cottbus direkt nach Pennsylvania

Luftfrachtverbindung vereinbart

NAME

Cottbus. Der Flughafens Cottbus-Drewitz will mit dem Erie International Airport im im US-Bundesstaat Pennsylvania kooperieren. Vertreter beider Flughäfen, der Stadt Cottbus und des Verwaltungsbezirks Erie sowie der Landkreis Spree-Neiße haben jetzt eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Bis 2006 solle eine Luftfrachtverbindung zwischen beiden Standorten aufgebaut werden. Laut der jetzt unterzeichneten Vereinbarung soll in Cottbus-Drewitz ein Frachtlogistikzentrum entstehen. Der Standort in der Lausitz ist nach Ansicht von Brandenburgs Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß (CDU) deshalb für die Amerikaner interessant, weil er sich an der Grenze zu Polen befinde und damit ein Sprungbrett zu den schnell wachsenden Märkten in Mittel- und Osteuropa biete. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar