Der Tagesspiegel : Vorerst keine Abschiebung: Vietnamesen-Familie Nguyen hofft auf Bleiberecht

Die von Abschiebung bedrohte vietnamesische Familie aus dem Asylbewerberheim Kunersdorf bleibt zumindest vorerst in Deutschland. Die Ausländerbehörde des Landkreises Märkisch-Oderland habe die bis Dienstag befristete Duldung für die Familie von Van Tuan Nguyen bis zum 2. Februar verlängert, sagte die Dolgeliner Pfarrersfrau Birgit Schmidt. Neue Hoffnung auf ein dauerhaftes Bleiberecht schöpfe Nguyen aus der Liberalisierung der so genannten Altfallregelung durch den Landtag im Dezember. Deshalb sei vor wenigen Tagen erneut ein Antrag auf eine Aufenthaltsbefugnis gestellt worden.

Die Altfallregelung gewährt Ausländern ein Bleiberecht, die vor Juli 1993 nach Deutschland eingereist waren und im November 1999 Arbeit und Wohnung nachweisen konnten. Nach der Liberalisierung reicht künftig der Nachweis über Bemühungen um eine Beschäftigung bis November 1999 aus, zudem muss eine Arbeitsplatzzusage vorgelegt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben