Der Tagesspiegel : Vorerst letzter Runder Tisch der Universität

Zum vorerst letzten Mal treffen sich an diesem Freitag Studenten und Lehrende zum Runden Tisch der Universität Potsdam. Die Gespräche der vergangenen drei Monate hätten sich unter anderem um eine Verbesserung der Studiengänge gedreht, teilte die Universität am Mittwoch mit.

Potsdam (dpa/bb)Zum vorerst letzten Mal treffen sich an diesem Freitag Studenten und Lehrende zum Runden Tisch der Universität Potsdam. Die Gespräche der vergangenen drei Monate hätten sich unter anderem um eine Verbesserung der Studiengänge gedreht, teilte die Universität am Mittwoch mit. Besonders die Fülle und die Häufung der Prüfungen am Semesterende standen den Angaben zufolge im Mittelpunkt der Beratungen. Mit den erarbeiteten Vorschlägen sollen sich nun die Kommission für Lehre und Forschung sowie die Studiendekane beschäftigen. Geplant ist, die Ergebnisse der Treffen auf einer Großveranstaltung im April an der Hochschule zu diskutieren.