Der Tagesspiegel : Vorzeichnen, malen, glasieren, brennen

-

Unglasierte Keramikformen, die Schrühware, gibt es im Laden zu kaufen. Preise: 3,50 bis 50 Euro. Die Rohlinge sind bei 1000 Grad vorgebrannt.

FARBEN

Motive sollten erst mit Bleistift vorgezeichnet werden. Die Linien verschwinden beim Brennen (im Laden gibt es auch Schablonen und Pauspapier). Gemalt wird mit Unterglasurfarben. Die gibt es bei „Paint your Style“ oder im Fachhandel. Sie sind nicht deckend. Also: Erst die Motive, dann die Hintergrundfarbe drumherum malen.

Wem die Farben zu kräftig sind, der kann sie mit Wasser verdünnen, wer intensive Töner liebt, bringt mehrere Schichten übereinander auf. Die Farben sind ungiftig, verlaufen nicht und sind leicht auszuwaschen.

PINSEL

Verwenden Sie am besten normale Schulpinsel, z.B. einen feinen (Größe2) und einen dickeren (Größe6).

BRENNEN

Die Rohlinge werden bei „Paint your Style“ in der hauseigenen Werkstatt glasiert und bei 1000 Grad gebrannt. Das dauert rund 20 Stunden. Hinzu kommen ein paar Stunden zum Auskühlen. Nach spätestens drei Tagen können die Kunstwerke abgeholt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben