Der Tagesspiegel : Wahlen im Internet: Statistik-Amt probt neue Möglichkeit im Rahmen von Forschungsprojekt

Das Land Brandenburg stellt mit die Weichen für künftige Wahlen im Internet. Als Premiere finde am 23. Juni eine simulierte Personalratswahl im Potsdamer Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) statt, kündigte dessen Leiter Arend Steenken am Freitag an. Sie ist Teil eines bundesweiten Forschungsprojektes, bei dem die Möglichkeiten von Internet-Wahlen erprobt werden sollen. Am Ende könnten auf diese Weise - wie vom Grundgesetz gefordert - allgemeine, freie, gleiche, geheime und unmittelbare Wahlen der Parlamente stattfinden. Er sei noch hin und her gerissen, ob eines Tages Internet-Wahlen möglich sind, sagte Steenken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben