Wandlitz : 67-Jähriger stirbt bei Brand seines Bungalows

Beim Brand eines Bungalows in Wandlitz nördlich von Berlin ist am Donnerstag der 67 Jahre alte Bewohner ums Leben gekommen. Die Brandursache steht noch nicht fest. Am Abend brannte im selben Ort ein Bauwagen. Ein 52-Jähriger starb.

WandlitzZwei Menschen sind am Heiligabend bei zwei Bränden in Wandlitz (Brandenburg) ums Leben gekommen. Am Morgen brannte ein Wohnbungalow vollständig ab, wie die Polizei in Frankfurt (Oder) am ersten Weihnachtsfeiertag mitteilte. Bei den Löscharbeiten wurde die Leiche des 67-jährigen Bewohners gefunden.

Am Abend ging im Wandlitzer Ortsteil Zerpenschleuse ein Bauwagen in Flammen auf, der von Obdachlosen als Notunterkunft genutzt wurde. Im Innern fanden die Feuerwehrleute einen 52-jährigen Mann tot. Nach Auskunft der Nachbarn hatte er mehrere Nächte dort verbracht. Die Ursache der Brände ist in beiden Fällen noch unklar. (jg/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben