Der Tagesspiegel : Wanka: Armutszeugnis für rot-rote Landesregierung

Brandenburgs CDU-Landeschefin Johanna Wanka hat der rot-roten Landesregierung nach hundert Tagen Amtszeit ein Armutszeugnis ausgestellt. Die groß angekündigten Projekte Schüler- Bafög und im Öffentlichen Beschäftigungssektor seien bislang alle im Sand

Johanna Wanka (CDU)
Johanna Wanka (CDU) kritisiert die rot-rote Landesregierung.

Templin (dpa/bb)Brandenburgs CDU-Landeschefin Johanna Wanka hat der rot-roten Landesregierung nach hundert Tagen Amtszeit ein Armutszeugnis ausgestellt. Die groß angekündigten Projekte Schüler- Bafög und im Öffentlichen Beschäftigungssektor seien bislang alle im Sand verlaufen, betonte Wanka heute zum Abschluss der zweitätigen Klausur der CDU-Landtagsfraktion in Templin (Uckermark). Die Stasiverstrickungen der Linkspartei habe die Regierungsarbeit gelähmt, das dürfe für Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) und seinen Koalitionspartner aber keine Entschuldigung sein. Für den Bürger sei bislang nichts Brauchbares herausgekommen, betonte Wanka.