Warnstreiks : Bahnverkehr wieder im Gleis

Nach den Warnstreiks vom Morgen sind die Verspätungen bei der Deutschen Bahn großteils wieder aufgeholt worden. Besonders betroffen war der Nahverkehr.

Deutsche Bahn Streiks
Die Warnstreiks bei der Deutschen Bahn haben keine langfristigen Behinderungen für die Fahrgäste ausgelöst. -Foto: ddp

BerlinNach den Warnstreiks bei der Deutschen Bahn am Montagmorgen läuft der Zugverkehr "mittlerweile wieder weitgehend nach Fahrplan".

Die Aktionen, zu denen die Gewerkschaften Transnet und GDBA aufgerufen hatten, hätten zu erheblichen Einschränkungen vor allem im Nahverkehr geführt. Es seien 13 Standorte betroffen gewesen. Das Service-Telefon werde mit einigen hundert Mitarbeitern verstärkt. Bis zum Vormittag zählte die Bahn rund 50.000 Anrufe. Unter der Nummer 08000-996633 gibt die Bahn aktuell Auskunft über Behinderungen durch Warnstreiks. (mit dpa)