Wechselbörse : Duisburg verpflichtet Ailton

Die Bundesliga wird wieder ein Stück bunter. Das Enfant Terrible Ailton wird nächste Saison für den MSV Duisburg stürmen.

Ailton Foto: ddp
Er ist zurück: Paradiesvogel Ailton kickt nächste Saison für den MSV Duisburg. -Foto: ddp

DuisburgDer brasilianische Fußball-Profi Ailton kehrt in die Bundesliga zurück. Der 33-Jährige unterschrieb bei Aufsteiger MSV Duisburg einen Einjahresvertrag. Schon an diesem Samstag soll er in Duisburg vorgestellt werden. "Es ist ein großer Fisch, den wir da an Land gezogen haben. Ich freue mich sehr, dass Ailton die Bundesliga wieder beleben wird - und das in Duisburg", sagte MSV-Präsident Walter Hellmich. Der Vertrag, über den man fünf Wochen verhandelt habe, sehe eine Option auf eine weitere Saison vor, so Hellmich.

Auch MSV-Chefcoach Rudi Bommer habe der Verpflichtung Ailtons aus vollem Herzen zugestimmt, meinte Hellmich: "Rudi steht voll dahinter. So etwas geht ohnehin nur im Einklang mit dem Trainer." Hellmich bezeichnete den zehnten Neuzugang von Aufsteiger Duisburg für die neue Spielzeit als "positiven Typ. Er ist ein Knipser, ein im positiven Sinn extravaganter Spieler." Zu weiteren Modalitäten des Transfers machte Hellmich keine Angaben.

Schon am Montag ist für Ailton das erste Training mit seinen neuen Mitspielern vorgesehen, die dann zu einer zentralen Vorbereitungsmaßnahme in Kaprun/Österreich versammelt sind. Zuletzt war Ailton, der auch bei Duisburgs Mitaufsteiger Hansa Rostock als Neuzugang gehandelt wurde, beim Schweizer Rekordmeister Grasshoppers Zürich und davor bei Roter Stern Belgrad aktiv. In der Bundesliga ging der Brasilianer zuletzt in der Rückrunde 2005/2006 für den Hamburger SV auf Torejagd. (mit dpa)