Weihnachtsbaum : Mit Axt und Säge zur eigenen Tanne

Wer seinen Weihnachtsbaum nicht kaufen will, kann ihn auch selbst schlagen. An folgenden Orten kann man Axt und Säge ansetzen.

Mellensee bei Zossen



An den Adventswochenenden von 8 bis 16 Uhr sowie am 22. und 24. Dez., Blaufichten, Nordmann-Tannen. Besucher folgen der Beschilderung an der Hauptstraße von Mellensee. Tel.: 0163/9071499; www.weihnachtsbaumselbst-schlagen.de

Potsdam/Wildpark:

13. und 14. Dez., 10-15 Uhr. Kiefern. Auf der B1 Richtung Geltow, auf der B2 Richtung Michendorf. Tel.: 0331/879189

Königs Wusterhausen

20. und 21. Dez. zwischen 10 und 16 Uhr. Kiefern, Douglasien, Fichten. Forsthaus Wüstemark. Tel.: 03375/252597

Werder/Plessow

Vom 8. bis 23. Dez. zwischen 9 und 17 Uhr. Unter anderem Nordmann-Tannen, Blaufichten, Schwarzkiefern. Werderaner Tannenhof, Lehniner Chaussee 11, Tel: 03327/43265

Finkenkrug

Am 20. und 21. Dez. zwischen 10 und 14 Uhr. Fichten. Zu schlagen im Waldgebiet zwischen Pausin und Alt Brieselang. Tel.: 033232/20566

Bernau

Am 13. Dez. zwischen 9 und 15.30 Uhr. Angeboten werden Kiefern und Fichten. Stadtwald Bernau, Weg ist an der Wandlitzer Chaussee ausgeschildert. Tel.: 0162/2446687

Oderberg

21. Dez. zwischen 9 und 12 Uhr. Nordmann-Tannen, Colorado-Tannen und Blaufichten. Forsthaus Breitefenn. Tel.: 0172/3938743 (mat)

0 Kommentare

Neuester Kommentar