Welt :   NACHRICHTEN  

Ist US-Sänger Michael Jackson schwer erkrankt?

Los Angeles - Der amerikanische Sänger Michael Jackson leidet möglicherweise an einer seltenen Lungenkrankheit. Laut verschiedener US-Medienberichte muss sich der „King of Pop“ einer Operation unterziehen. Sein Sprecher hat die Gerüchte, Jackson leide bereits seit längerem an einen sogenannten Alpha1-Antitrypsin-Mangel bisher nicht dementiert. „Er hat es schon seit langem, aber es ist schlimmer geworden. Er braucht eine Lungentransplantation, aber er scheint zu schwach dafür zu sein“, sagte ein Insider dem US-Magazin „In Touch“. Sein Bruder Jermaine Jackson bestätigte dem Sender „Fox“: „Es geht ihm nicht gut.“ dpa

Fritzl wollte Vernehmungsprotokolle

an Zeitungen verkaufen

Hamburg - Der Österreicher Josef Fritzl, der seine Tochter 24 Jahre lang in einem Kellerverlies gefangen hielt, vergewaltigte und sieben Kinder mit ihr zeugte, hat versucht, die Vernehmungs- und Ermittlungsprotokolle für vier Millionen Euro an britische Boulevardzeitungen zu verkaufen. Damit habe der 73-Jährige seine Schulden in Höhe von 3,5 Millionen Euro bezahlen wollen, berichtet der „Stern“. Das Geschäft sei aber nicht zustande gekommen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben