Welt :   NACHRICHTEN  

Freiheit für Packungsgrößen

kann Verbraucher verwirren

Berlin - Auf die Preise sollten Kunden jetzt ein bisschen genauer hinschauen. Seit Samstag dürfen die meisten Produkte in fast jeder Packungsgröße verkauft werden. Die Freigabe der Packungsgrößen eröffne den Herstellern „Spielraum für Innovationen und Ideen“, hatte das Bundeswirtschaftsministerium erklärt. Verbraucherschützer warnen vor Mogelpackungen. Hersteller könnten die neuen Regeln für versteckte Preiserhöhungen nutzen. Die Lebensmittelwirtschaft versicherte dagegen, es gehe nicht um Preiserhöhungen. Die Grundpreisangabe, also der Preis pro Kilo oder pro Liter, lasse keinen Zweifel daran, was ein Erzeugnis kostet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar