Welt :   NACHRICHTEN  

Elf Meter tiefes Loch auf der A 45

über einem Bergbauschacht

Dortmund - Auf der Autobahn 45 zwischen Olpe und Freudenberg in Nordrhein-Westfalen sind Bauarbeiter völlig überraschend auf ein etwa elf Meter tiefes Loch gestoßen. Unter der Fahrbahn sei daraufhin ein ehemaliger Bergbauschacht aus dem Jahr 1909 entdeckt worden, sagte der Sprecher der Bezirksregierung Arnsberg, Jörg Linden. Zu Schaden kam niemand, da sich das Loch mit einem Durchmesser von etwa 1,5 Metern in einem abgesperrten Baustellenbereich befindet. Die Arbeiter seien auf einen Deckel aus Holz gestoßen, hätten ihn aufgemacht und dann das Loch entdeckt. Ermittlungen ergaben, dass Anfang des vergangenen Jahrhunderts in der Region nach Erz gebohrt worden war. Das Loch wird jetzt mit Beton gefüllt. ddp

Lehrerin zieht gegen Spickmich

vor das Bundesverfassungsgericht

München - Der Rechtsstreit zwischen einer Lehrerin aus Nordrhein-Westfalen und dem Lehrer-Bewertungsportal Spickmich.de geht in eine neue Runde. Laut „Focus“ zieht die Lehrerin nach ihrer Niederlage am Bundesgerichtshof jetzt vor das Bundesverfassungsgericht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben