Welt :   NACHRICHTEN  

Acht Tote bei Brand

in belgischem Seniorenheim

Brüssel - Bei einem Brand in einem Senioren- und Pflegeheim im Nordwesten Belgiens sind am Donnerstagabend acht Bewohner ums Leben gekommen. Das teilte die Stadtverwaltung von Melle bei Gent mit. Starke Einheiten der Feuerwehr aus Melle und Gent waren zur Brandbekämpfung im Einsatz. Etliche Bewohner des Heims konnten in einer nahegelegenen Sporthalle in Sicherheit gebracht werden.AFP

Falscher Schnelltest auf Schweinegrippe bei Arzthelferin

Braunschweig - Wegen eines fehlerhaften Schnelltests hat eine mit Schweinegrippe infizierte Arzthelferin eineinhalb Wochen lang Patienten in einer Braunschweiger Klinik betreut. Die 60 Patienten und 13 Kollegen, mit denen die 25-Jährige in der Klinikambulanz in Kontakt kam, wurden aber nicht angesteckt. dpa

Handy im Betrieb aufgeladen –

keine Kündigung

Oberhausen - Eine Firma in Oberhausen hat die Kündigung ihres Beschäftigten, der regelmäßig sein Handy am Arbeitsplatz aufgeladen hatte, während des Prozesses zurückgenommen. Dies berichtete das Arbeitsgericht Oberhausen. dpa

Posträuber Biggs

wird doch begnadigt

London - Der legendäre Räuber Ronnie Biggs wird nun doch begnadigt und kommt vorzeitig aus dem Gefängnis. Grund sei Biggs'' schlechter Gesundheitszustand, so Justizminister Jack Straw. Damit revidierte der Minister seine Entscheidung von Anfang Juli. Der Räuber, der 1963 an dem Überfall auf den königlichen Postzug von Glasgow nach London beteiligt war, wird an diesem Samstag 80. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben