Welt :   NACHRICHTEN  

Berliner klammert sich an verpassten Zug und fährt mit

Gießen - Weil er nach einer Zigarettenpause seinen Zug nicht verpassen wollte, hat sich ein Berliner in Gießen an ein Fenster eines fahrenden Zuges geklammert. Ein Fahrgast bemerkte den 42-Jährigen nach 700 Metern und zog die Notbremse. Lange hätte er sich nicht mehr halten können, sagte der 42-Jährige laut Bundespolizei. Der Mann muss jetzt mit einem Strafverfahren rechnen. dpa

Wegen Herbstferien mehr Reiseverkehr am Wochenende

München - Am kommenden Wochenende müssen Autofahrer wieder mit etwas volleren Autobahnen rechnen. Da in Bremen und Niedersachsen die Herbstferien beginnen, ist stärkerer Reiseverkehr zu erwarten. Außerdem dürfte der Feiertag am 3. Oktober viele Ausflügler an die Küsten oder in die Berge locken, teilt der ADAC in München mit. Nicht zuletzt sorgen die vielen Autobahnbaustellen weiterhin für Verzögerungen. Abschnittsweise ist dem Club zufolge vor allem auf folgenden Strecken mit Behinderungen zu rechnen: Fernstraßen von und zur Nord- und Ostsee, A1/A7 Großraum Hamburg, A1 Bremen - Lübeck, A3 Frankfurt/Main - Würzburg - Nürnberg, A6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, A7 Hamburg - Flensburg, A8 Stuttgart - München - Salzburg. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben