Welt :   NACHRICHTEN  

200 russische Kirchgänger

durch Weihwasser vergiftet

Moskau - 200 Russen in Irkutsk haben sich bei der Feier von Christi Taufe am 19. Januar mit verseuchtem Weihwasser vergiftet und leiden an Magen-Darm-Infektionen. Sie tauchten drei Mal in das Wasser eines kontaminierten Sees. AFP

Unglückspilot von Beirut –

falsche Richtung

Beirut - Der Unglückspilot von Beirut hat eine Anweisung des Towers missachtet. Er flog mitten in das Gewitter, statt es zu umfliegen. Der Flughafen nahm indes die Vermutung zurück, ein Blitz könne den Absturz mit 90 Toten verursacht haben. Das sei sehr unwahrscheinlich, hieß es. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben