Welt :   NACHRICHTEN  

Ausbruch von Tigern

löst Massenpanik aus

Guwahati - Der Ausbruch zweier Tiger hat am Samstag in einem indischen Zoo eine Massenpanik ausgelöst. In dem Park in Guwahati, einer Stadt im Bundesstaat Assam, hätten sich zu der Zeit rund 10 000 Besucher aufgehalten, berichteten indische Medien. Die Tiger seien beim Reinigen ihres Käfigs entwischt, hieß es. Die Raubkatzen seien, umgeben von panisch flüchtenden Menschen, seelenruhig umherspaziert. Alle Besucher seien sofort aus dem Zoo gebracht worden. Anschließend sei ein Suchtrupp losgezogen, um die Tiger zu betäuben. Binnen drei Stunden seien beide Tiger wieder im Käfig gewesen. Verletzt wurde den Berichten nach niemand. Vor einigen Jahren war in dem Zoo ein Besucher von einem Tiger getötet worden. Das Opfer war über eine Absperrung geklettert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben