Welt :   NACHRICHTEN  

322823_0_63dad030.jpg
dpa-Zentralbild

Anklage gegen No-Angels-Sängerin

Nadja Benaissa erhoben

Darmstadt - Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat gegen die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben. Die 27-Jährige soll in den Jahren 2000 bis 2004 in fünf Fällen mit drei Menschen ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt haben, ohne diesen ihre HIV-Infektion zu offenbaren, wie die Behörde mitteilte. Dabei sei ihr bewusst gewesen, dass jeder ungeschützte Sexualkontakt eine Übertragung zur Folge haben könne. AFP

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben